Gemeinnützig

Für mich bedeutet das: der (All-)Gemeinheit nützlich. Und damit sollten auch Organisationen und Vereine darunter fallen, die sich an politischer Meinungsbildung beteiligen. So wie attac oder campact. Es ist doch gelinde gesagt Unfug, deutlich gesagt Demokratiegefährdung, wenn Spenden an Parteien steuerlich geltend gemacht werden können, aber Organisationen die Bürgerbeteiligung fördern durch den Entzug der Gemeinnützigkeit Gefahr finanziell schlechter gestellt werden.

Neben der Bitte den Appell zu unterstützen alle gemeinnützigen Vereinigungen steuerlich gleich zu stellen hoffe ich, dass ihr Organisationen die sich für euch und eure Meinung einsetzen auch finanziell unterstützt, wenn es es keinen steuerlichen Vorteil bringt.

@Olaf Scholz bitte nehmen Sie die Neuregelung ernst und machen Sie was draus, das unsere Demokratie voranbringt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code